Einführung in die deutsche Rechtsübersetzung

Der vierstündige Kurs „Einführung in die deutsche Rechtsübersetzung“ wird von der Hochschullehrerin und Rechtsübersetzerin Eva Wiesmann abgehalten. Er richtet sich an FachübersetzerInnen ohne oder mit nur geringer Erfahrung auf dem Gebiet der Rechtsübersetzung, die mit Deutsch als Ausgangssprache arbeiten. Am Ende des Kurses kennen die TeilnehmerInnen die wichtigsten Anforderungen an die Übersetzung von Rechtstexten und sind in der Lage, selbstständig weiterführendes rechtliches und rechtssprachliches Wissen mit Hilfe der einschlägigen Hilfsmittel zu erwerben.

Der Kurs bietet eine Einführung in die Rechtsübersetzung für FachübersetzerInnen ohne oder mit nur geringen Kenntnissen auf diesem Gebiet, die mit Deutsch als Ausgangssprache arbeiten. Zentrale Themen sind das für die Rechtsübersetzung benötigte rechtliche, rechtssprachliche und übersetzerische Wissen. Wie kann Wissen zum deutschen Recht erworben werden, wodurch werden die übersetzerischen Entscheidungen beeinflusst, welches sind die Besonderheiten und die sprachlichen Merkmale von deutschen Rechtstexten, wie lassen sich Äquivalenzprobleme lösen und welche Hilfsmittel stehen für die Rechtsübersetzung mit Deutsch als Ausgangssprache zur Verfügung? Dies alles sind Fragen, auf die der Kurs eine Antwort geben will.

Leerdoelen:

Am Ende des Kurses kennen die TeilnehmerInnen die wichtigsten Anforderungen an die Übersetzung von Rechtstexten und sind in der Lage, selbstständig weiterführendes rechtliches und rechtssprachliches Wissen in den einschlägigen Hilfsmitteln zu erwerben.

Doelgroep:

FachübersetzerInnen ohne oder mit nur geringer Erfahrung auf dem Gebiet der Rechtsübersetzung.

Lesmateriaal:

Als Kursmaterial werden den TeilnehmerInnen eine Bibliographie der übersetzerischen Hilfsmittel, eine stichpunktartige Zusammenstellung der wichtigsten Inhalte sowie die Beispieltexte zur Verfügung gestellt.

 

Eva Wiesmann

Eva Wiesmann ist eine in Italien beschäftigte deutsche Hochschullehrerin und Fachübersetzerin für das Sprachenpaar Italienisch-Deutsch. Ihr übersetzerischer Schwerpunkt liegt in der Übersetzung von Rechtstexten (insbesondere Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Zivilprozessrecht und Umweltrecht) für internationale Anwaltskanzleien in Italien und Deutschland. In der universitären Lehre ist Frau Wiesmann seit 1992 tätig, überwiegend an der Universität Bologna, wo sie seit 2014 eine Professorenstelle für deutsche Sprache und Übersetzung hat. Neben weiteren Lehrtätigkeiten (u.a. an der Universität Mainz, der Europäische Akademie Bozen und der Trentino School of Management) hat sie auch an verschiedenen lexikographischen Werken mitgewirkt (insbesondere an „Il Dizionario di Tedesco“ und am „Dizionario giuridico dell’italiano e del tedesco“, beide Zanichelli, Ersteres 2001/2009, Letzteres in Vorbereitung). Der Rechtssprache und den theoretischen und methodischen Grundlagen der Rechtsübersetzung ist ein großer Teil ihrer Monographie „Rechtsübersetzung und Hilfsmittel zur Translation“, erschienen 2004 bei Narr, gewidmet. Weitere Informationen zu Eva Wiesmann finden Sie unter http://www.unibo.it/docenti/eva.wiesmann.

Aan deze activiteit zijn de volgende punten en kenmerken toegewezen

 
Accreditatie
 
Competenties
Linguïstische en tekstuele competentie, Vertaalcompetentie
Contacturen
4,00
Voorbereiding
 
Totaal
4,00

Meer informatie over bijscholingspunten vindt u hier.

Data:  13 en 20 december 2019    |   Tijdstip webinars: 09.30-11.30 uur   

Webinars
Webinars zijn interactieve presentaties (live), die meestal ondersteund worden door een PowerPoint op uw scherm. Tijdens een livewebinar kunt u schriftelijk vragen stellen aan de spreker.

Uiterlijk 24 uur voor de start van het eerste webinar ontvangt u een e-mailbericht waarin de registratielinks voor de webinars van de serie worden vermeld. U ontvangt dus per webinar een afzonderlijke inloglink. 

Opname
U ontvangt uiterlijk 24 uur na elk livewebinar de opname en kunt deze gedurende 7 dagen afspelen vanuit Mijn KTV > Cursussen.
Tijdens de opnames kunt u géén vragen stellen aan de spreker.

Evaluatie en certificering
Voor de verstrekking van een certificaat c.q. toekenning van pe-punten is het vereist dat u
1) elk livewebinar volledig volgt óf achteraf de opname volledig bekijkt; én
2) het evaluatieformulier invult. Het evaluatieformulier bevindt zich in Mijn KTV > Cursussen. 

Tussentijds opslaan van uw evaluatie
U kunt het evaluatieformulier na ieder onderdeel van de serie bijwerken en tussentijds opslaan. Na het laatste webinar vinkt u onderin het formulier aan dat u klaar bent en het formulier wilt verzenden.

Wat heb ik nodig om een webinar(opname) te bekijken?
Om een webinar of opname te kunnen beluisteren/bekijken, heeft u slechts een laptop/computer/tablet met een goede internetverbinding en geluid(sboxen) of een headset nodig.



LET OP: de kortingsactie van 30 euro bij drie inschrijvingen, geldt niet voor webinars.

Datum: 13 dec. 2019
  • PE 4
  • 125,- (excl. BTW)
  • Online